• White TripAdvisor Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Verantwortlich:

Joao Lourenço & Andre Lourenço

Travessa da Paz Nº1

8670-230 Carrapateira/Portugal

Telefon: 00351 964 432 324 (Joao), 00351 962 681 478 (Andre)

WhatsApp: 00351 966 934 639 (Sarah)
E-Mail:
amadosurfschool@gmail.com

Surfcamp Carrapateira:

Travessa da Paz N°1

8670-230 Carrapateira

 

Telefon: 00351 962 502 397, 

00351 966 934 639 (Sarah, deutsch-sprachig),

00351 964 432 324 (Joao)

 

Surfhouse Sagres:

Casa Azul (es gibt 2 in Sagres, bitte auf die Adresse achten)

Praza de Republica

8650 Sagres

 

Telefon: 00351 963 274 377 (Julio),

00351 964 432 324 (Joao),

00351 966 934 639 (Sarah, deutsch-sprachig) 

1. Wie komme ich am besten ins Surfcamp?

- Der Weg zu uns._klick mich

 

2. Bietet ihr einen Shuttleservice?

- Wir holen euch gerne jederzeit von den folgenden Stationen ab/einfache Fahrt (pro Person): Vila do Bispo kostenlos ins Surfpaket enthalten, Aljezur 35€, Sagres 20€, Lagos 45€, Faro 120€ ( jede weitere Person +10€) Uhrzeiten: 07.00Uhr-00.00Uhr, für einen Nachtshuttle bitte nachfragen.

 

3. Habt ihr Tips für Flug-oder Mietwagenanbieter?

- Ein guter Mietwagenanbieter ist www.checkfelix.de, dort findet man auch Flüge.

 

4. Was darf ich für meine Reise nicht vergessen?

- Wir empfehlen euch eine Reiseversicherung abzuschliessen, ansonsten für das Camp Carrapateira unbedingt einpacken:

Zeltunterkunft: warmen Schlafsack, Handtücher sowie ein Strandtuch

Bungalow, Woodhouse sowie Surfhouse: ein Strandtuch, der Rest wird gestellt.

...und warme Sachen, da es abends ein wenig frisch werden kann, sowie Taschenlampe, Musik, Fotoknipser, Mückenschutz und Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor.


5. Wie sieht es mit Verpflegung und spezieller Ernährung aus?

- auf Anfrage bieten wir euch ein veganes/vegetarisches Frühstück an, bitte bei der Buchung mit angeben.

 

6. Gibt es in der Nähe Bars, Discotheken, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten?

- Im Dorf Carrapateira gibt es einen Obst und Gemüsemarkt, wo es auch jeden Morgen frischen Fisch gibt. Zudem Surfshops, free Internet am Marktplatz (aber auch im Camp haben wir Wifi), Cafes/Bars und ein kleiner Supermarkt, wo man neben den Dingen des täglichen Bedarfs wirklich alles bekommt.

Etwas außerhalb vom Dorf, befindet sich das wirklich gute Restaurant O´Sito do Rio, sehr zu empfehlen.

Von Carrapateira aus nach Vila do Bispo kommt Ihr am Dorf Pedralva vorbei, da gibt’s super Pizza,

bei „Pizza Pazza“, aber auch in Carrapateira haben wir eine Pizzeria.

In Vila do Bispo gibt es einen großen Lidl Supermarkt, wo man sogar deutsche Produkte bekommt und dort fahren wir Euch selbstverständlich gerne hin.

Zum Feiern geht’s dann abends mal nach Sagres, in eine der netten Bars mit DJs, TV auf denen Surffilme laufen und einer Menge junger Leute und Partys.

Und natürlich dürft Ihr einen Stadtbummel in Lagos nicht vergessen, dort gibt es zahlreiche Geschäfte und Restaurants sowie Barsmit kostenloser Internetnutzung. Die schönste Stadt an der Algarve.


7. Welches Durchschnittsalter ist im Camp?

Grundsätzlic ist jeder bei uns willkommen, das Durchschnittsalter ist wohl 20-38.

 

9. Habt ihr An-und Abreisetage oder ist das Flexibel?

- Wir haben keine fixen An-und Abreisetage, ihr seid da komplett flexibel und könnt euren Urlaub so planen wir er euch passt.

 

10. Bietet ihr Yoga an?

- Wir haben eine lizensierte Yoga-Lehrerin im Camp, den Kurs könnt ihr vor Ort oder hier dazu buchen.

 

11. Welche Sprache wird im Camp und im Surfkurs gesprochen?

- Da unsere Mitarbeiter eine bunt gemischte internationale Truppe ist, wird wohl hauptsächlich englisch gesprochen ,wir haben aber viele deutsche Aushilfen und Coaches vor Ort, somit könnt ihr euch auch immer auf Deutsch verständigen.

 

12. Habt ihr Schliessfächer?

- Nein, aber ihr könnt eure Wertsachen in unserem Büro abgeben.

 

13. Habt ihr Waschmaschienen?

- Ja, diese können genutzt werden.

 

14. Habt ihr Schlafsäcke?

- Bitte bringt eure eigenen Schlafsäcke mit, im Notfall können wir euch einen stellen.

 

15. Gibt es Internet?

- Ja wir haben WiFi im Camp und Surfhouse.

 

16. Was genau ist ein „Surfpaket“

- Das Surfpaket beeinhaltet Unterkunft der Wahl UND Surfkurs, sowie Frühstück, Spotransfer und Equipment.

 

17. Ist das Camp für Alleinreisene geeignet?

- Auf jeden Fall, unsere Mitarbeiter leben mit euch im Camp, es ist eine sehr familiäre Atmosphäre, wir sitzen abends immer zusammen, es wird gegessen, gefeiert oder einfach nur gemeinsam gechillt.

 

18. Ist das Camp für Kinder und Jugendliche geeigntet?

- Wir haben sehr viele Familien die zu uns kommen oder auch Jugendliche ohne Eltern. Wir bieten für die kleineren Gäste bis 10 Jahre einen Rabatt von 10% auf das Surfpaket und spezielle Kinderkurse bis 9 Jahre an.

 

19. Kann man das Surfmaterial auch ausserhalb der Kurszeiten nutzen?

- Aus versicherungstechnischen Gründen muss das Material gegen Aufpreis neu ausgeliehen werden.

 

20. Kann ich meine Surfstunden so legen wie ich es möchte?

- Um die bestmöglichen Ergebnisse im Surfen zu gewährleisten, ist es besser am vorgegebenen Ablauf teilzunehmen. Wenn ihr zwischendurch mal einen surffreien Tag einlegen wollt, ist das kein Problem.

 

21. Wieviele Personen sind in einem Kurs?

- Das zugelassene Maximum sind 12 Personen pro Surflehrer, wir versuchen aber unsere Kurse so klein wie möglich zu halten.